PfotenFreunde Sardinien e.V.

Unsere Teampfoten

Die hier vorgestellten „ Teampfoten“ leben seit vielen Jahren in den Familien des PfotenFreunde Teams. Diese wunderbaren Hunde und Katzen stammen ursprünglich alle aus unserem Kooperationstierheim L.I.D.A. Olbia. Sie sind unsere Kraft und Inspiration für die Arbeit im Tierschutz auf Sardinien. Lesen Sie hier ihre bewegenden Geschichten.

Nini

Veronica, der ich gleich am ersten Abend den Namen Nini gab, legte sich wie selbstverständlich neben mich aufs Kopfkissen und schnurrte anhaltend, während sie sich an mich schmiegte.

>> weiterlesen

Ketty

Es stand fest, der nächste Vierbeiner sollte aus dem Tierschutz kommen. Ich habe Ketty gesehen und war schockverliebt. Trotz allen Diagnosen, es blieb dabei Ketty sollte es sein!

>> weiterlesen

Junas

Zwei Jahre, nachdem unsere Ketty aus der L.I.D.A. zu uns kam, entschlossen wir uns, auch als Pflegestelle tätig zu werden.
Junas sollte unser zweiter Pflegehund sein

>> weiterlesen

Gea und Geo

Unsere Katzen bereichern unser Leben. Sie sind einfach toll, auch wenn sie wie Rassenkatzen aussehen kommen sie aus der L.I.D.A. und sind mittlerweile begeisterte Freigänger.

>> weiterlesen

Benny

Benny Benvenuto …wurde er getauft. Auf Deutsch heißt das “herzlich willkommen” und in unserem Partnertierheim war er endlich willkommen. Dort zeigte er sich als großes

>> weiterlesen

Loki

Ein kleiner sardischer Macho erkundet die Welt. Loki Ein Pflegehund aus Sardinien! Anfang Januar wurde Loki von seiner Familie in der LIDA abgegeben. Liebe auf

>> weiterlesen

Bebo

Bebo stürmte aus seiner Box im Juli 2015, auf dem Flughafen Düsseldorf. Mit viel zu langen, staksigen Beinen und großen Pfoten. Und schon war es um uns geschehen.

>> weiterlesen

Hulk

Nachdem meine 17-jährige Hündin gestorben war, wollte ich keinen eigenen zweiten Hund mehr. Aber da gab es Hulk und nun ja Bebo braucht doch einen Freund …

>> weiterlesen

Sanuk

Ich hab mein Herz in Olbia verloren. Als ich Bilder dieses schwarz-getigerten Katers sah, war es um mich geschehen

>> weiterlesen

Pippo

Ich, die Katzenfrau, die niemals daran dachte, einen Hund zu haben, verliebte mich über beide Ohren in das verzottelte kleine Häufchen…

>> weiterlesen

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.