PfotenFreunde Sardinien e.V.

Fördermitglied werden

Helfen Sie mit!

Werden Sie jetzt Fördermitglied

Unterstützen Sie den Tierschutzverein und helfen Sie den Pfoten

Mit einer Fördermitgliedschaft der PfotenFreunde Sardinien e.V. können Sie uns unterstützen, den Pfoten in Sardinien und in Deutschland zu helfen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 60 € pro Jahr. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Betrag individuell erhöhen. 

Fördermitglied werden

Laden Sie den Antrag Fördermitgliedschaft herunter und füllen Sie diesen aus (kann auch mit Adobe Reader ausgefüllt werden). Bitte vergessen Sie nicht, das SEPA-Lastschriftmandat im unteren Teil des Antrags separat zu bestätigen.

Schicken Sie den Antrag Fördermitgliedschaft ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an 
kontakt@pfotenfreunde-sardinien.de oder per Post an:

Pfotenfreunde Sardinien e.V.
Postfach 1225
59355 Werne 

Sie bekommen von uns eine Bestätigung zu Ihrer Fördermitgliedschaft und erhalten ein Willkommenspaket mit aktuellen Informationen über die PfotenFreunde und unsere Aktionen und Initiativen.

Schon gewusst?

Ihre Fördermitgliedschaft ist steuerlich absetzbar!

Spenden und Mitgliedsbeiträge sind in der Steuererklärung unter bestimmten Bedingungen absetzbar. Es handelt sich immer dann um zu berücksichtigende Sonderausgaben, wenn der Verein, an den der Mitgliedsbeitrag fließt, steuerlich begünstigt ist. Pfotenfreunde Sardinien e.V. erfüllt die satzungsgemäße Voraussetzungen nach den Paragraphen §51, §59, §60 und §61 AO.

Newsletter der Pfotenfreunde

Newesletterhund

Tragen Sie sich ein ...

Profitieren Sie von der Gemeinschaft des Tierschutzes:

  • Erhalten Sie regelmäßige Neuigkeiten rund um den Tierschutz
  • Bekommen Sie sofort mit, wenn eine Pfotenreise nach Deutschland ansteht
  • Lassen Sie sich informieren, wenn neue Pfoten zur Vermittlung eingestellt werden
  • Sein Sie dabei, wenn neue Aktionen zur Unterstützung unsrer Tiere ins Leben gerufen werden

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.