PfotenFreunde Sardinien e.V.

L.I.D.A. Sezione di Olbia – „Rifugio I Fratelli Minori“

L.I.D.A. Sezione di Olbia – Rifugio I Fratelli Minori

„Zuflucht für unsere geringeren Brüder“, dies ist der Name unseres Partner-Tierheims auf Sardinien, deren Schutzpatron der Heilige Franz von Assisi ist.

Die L.I.D.A. gehört dem gemeinnützigen Tierschutzverband der „Liga für italienische Tierrechte“ an und finanziert sich weitgehend über Spenden.

Seit seiner Gründung im Jahre 2000 bietet das Rifugio Schutz und Versorgung vor allem für Hunde. 

Zunächst für die Haltung von 150 Tieren konzipiert, wurde es mit den Jahren immer größer, da die Anzahl der ausgesetzten, misshandelten oder verletzten Hunde auf der Insel stetig zunahm. Die ebenfalls dramatische Ausbreitung streunender, kranker Katzen führte ab 2010 auch zu der Aufnahme von Katzen-Notfällen. Es wurden Gartenhäuser errichtet, um für die Katzen Unterbringungsmöglichkeiten zu schaffen.

Bis zu 850 Tiere in der L.I.D.A.

Der mehr oder weniger kontinuierliche Bestand der Tiere in der L.I.D.A. beträgt ca. 700 Hunde und 150 Katzen. In den Sommermonaten sind es teilweise noch mehr. Nur durch die Zusammenarbeit mit Tierschutzorganisationen auf dem europäischen Festland ist es möglich, die Anzahl der Tiere durch Adoptionen auf diesem Level zu halten. Privatpersonen und Tierschutzvereine unterstützen die L.I.D.A. mit Sach- oder Geldspenden, um die immensen Kosten zu stemmen, die für die medizinische Versorgung, Impfungen, Kastrationen, Operationen und Futter regelmäßig anfallen. Die finanziellen Nöte des Tierheims sind trotz aller Bemühungen sehr groß, die Corona Pandemie hat in den letzten beiden Jahren die Situation noch verschärft.

Cosetta - die Seele der L.I.D.A.

Das Team der mehrheitlich ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und Tierärzte wird geführt von der Leiterin und 1. Vorsitzenden Cosetta Prontu, die ihr ganzes Herzblut für ihre „Bambini“ gibt. Ihre rechte Hand ist Marco Campus, der bereits seit vielen Jahren zum Team gehört und sein Leben ganz den Tieren widmet.

Erfahren Sie mehr über die L.I.D.A. bei einem Besuch auf Facebook oder online

Informieren Sie sich über die Tiere im Tierheim auf Sardinien. Hier die Kanäle mit aktuellen Informationen.

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.