PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pina

Update 25.11.23

Endlich! Unsere liebe Pina durfte am 25.11.23 zusammen mit ihrer Freundin Pasquina nach München ziehen! Beide Mäuse erkunden begeistert ihr neues Domizil und die Adoptanten sind vom ersten Augenblick begeistert von den freundlichen Katzen!


Update November 23

Pina hatte Besuch von unserer Kollegin, und diese war schlichtweg begeistert! Pina ist einfach toll! Sie ist mega

  • verschmust
  • lieb
  • anhänglich
  • zärtlich
  • sozial
  • hübsch
  • agil und
  • aufgeschlossen

Dennoch hat sie bis heute nicht eine einzige Anfrage! Als wäre das hübsche Tigerle unsichtbar! Aber das ändert sich jetzt hoffentlich!

Wenn Sie auf der Suche nach einem unkomplizierten und liebenswerten Tigermädchen sind, dann melden Sie sich bitte schnell bei mir. Pina will endlich ankommen und durchstarten! Pina braucht Artgenossen, Freigang und gerne viele streichelnde Hände.


Kleine Pina, bei unserem Besuch Anfang April warst Du die einzige junge Katze unter vielen Alten auf der Kolonie. Du liefst uns ständig mit gebührendem Abstand hinterher, suchtest unseren Blickkontakt, hast uns angemaunzt, am Boden getretelt, Du hattest ein dringendes Anliegen und hofftest so sehr, dass wir Dich verstehen. Und wir dachten zuerst, Du hättest ‘nur Hunger und Angst’ vor den erwachsenen Kolonie-Katzen vor den Toren der L.I.D.A.

Als wir das neu aufgestellte Katzen-Freigehege betraten, lief uns das Tigerkätzchen hinterher und wollte unbedingt mit rein. Das ging natürlich nicht, und so saß die Hübsche etwas verloren im Freien vor ihren eingesperrten Artgenossen, wurde jedoch durch das Gitter herzlich begrüßt. Es war klar erkennbar, dass Pina dort nicht zum ersten Mal saß und durch die Gitterstäbe mit den Katzen schmuste. Da fiel endlich der Groschen, Pina war zwar frei, aber so unendlich einsam ohne gleichaltrige Katzen!

Wir fragten wegen Pina im Tierheim nach und Marco erzählte, dass sie, wie so unzählige andere Katzen, irgendwo gefunden und in der L.I.D.A. abgegeben wurde. Im Käfig eingesperrt gab sie sich eher unnahbar und deshalb wurde Pina nach ihrer Kastration auf die Kolonie entlassen.

Wir fütterten Pina in einer ruhigen Ecke und binnen 10 Minuten ließ sie sich streicheln und hochnehmen. Sie freute sich sehr über die ungewohnte Zuwendung und deshalb wurde schnell vereinbart, dass wir der süßen Maus ein schönes Zuhause suchen dürfen. Pina sollte gleich in das Katzenfreigehege zu den anderen Katzen ziehen.

Gesagt, getan, für Pina ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung! Noch nie sah ich eine glücklichere Katze, weil sie eingesperrt wurde! Pina wurde gleich umringt und freudig begrüßt, unsere hübschen Kater Manolo und Manolito zeigten sich gentlemanlike und putzten die glückselige Pina ausgiebig. Eine halbe Stunde später schon sah ich das Mädel mit unseren Panthermädchen Chiara und Paola spielen!

Es gab gar kein Gefauche oder gar kein Geraufe, das beweist einmal mehr, dass Katzen ausgesprochen soziale Tiere sind und ohne Artgenossen oft verkümmern.

Jetzt suchen wir einen schönen Platz für unsere gerade mal einjährige Pina. Liebevolle und verantwortungsvolle Menschen sind hier gefragt, die Pina zeigen, wie viel schöner das Leben noch sein kann. Streichelnde Hände, ein Plätzchen mit auf dem Sofa, kuschlige Rückzugsorte, gutes Futter, und, wenn nötig, der Besuch beim Tierarzt. Es versteht sich von selbst, das Pina nur mit oder zu sozialen, gleichaltrigen Artgenossen vermittelt wird und nach der Eingewöhnungszeit wieder Freigang in einer ruhigen Gegend ohne viel Straßen- und/oder Bahnverkehr genießen möchte.

Sind Sie schon verliebt in diese überaus soziale und liebenswerte Maus? Dann greifen Sie zum Telefon oder schreiben mir eine Mail, ich freue mich schon darauf.

Pina ist bereits kastriert, geimpft, auf Leukose und Katzenaids negativ getestet und wird bei der Einreise mit einer Parasitenprophylaxe versehen sein. Sie ist ausreisefertig und könnte schon beim nächsten Transport mitreisen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pina an eine der Transport-Übergabeorte persönlich abzuholen.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Picture of Christine Bininda

Christine Bininda

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 089 435 498 24
Test- und Impfstatus

Pinas Reise wurde bezahlt!

Herzlichen Dank an die liebe Unterstützerin
Nadja aus Bayern
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Holly und Heidi

Für Holly und Heidi startet die Reise in das eigene Zuhause auch am 28.06.24! Sie werden schon sehnsüchtig erwartet, ich freue mich riesig für Euch liebe Mädels!

weiterlesen »

Mammina

Mammina darf sich auf ihre Familie freuen. Sie reist am 28.6. in ihr Glück!
Ach, Mammina, wie schön das ist!

weiterlesen »

Bello

Für Bello ist der große Traum wahr geworden. Er darf am 28. Juni in ein festes Zuhause reisen. Wir wünschen Dir alles Glück der Welt, du Schöner!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy braucht dringend einen behüteten Platz in einem Zuhause mit weiteren FeLVies oder gern auch eine Pflegestelle. Für die soziale Kätzin ist die Trennung von Artgenossen und die Reduzierung ihres Lebens auf die Enge des Käfigs eine Qual.

weiterlesen »

Pasquetta

Die liebe Pasquetta wird schon sehnsüchtig in ihrem eigenen Zuhause erwartet. Am 28.06. ist es so weit und sie hat endlich liebe Menschen um sich, ihr Herzenswunsch!

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin