PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manolo und Manolito

Update Januar 2024

Es hat ein wenig gedauert, aber dann wurden die beiden liebenswerten Brüder von den richtigen Menschen gesehen. Bei einem Besuch auf der Pflegestelle stimmte die Chemie sofort, und so konnten die beiden Ende Januar mit ihrer Familie in ihr neues Zuhause umziehen.

Wir hoffen, bald mit einigen Home Fotos zeigen zu können, wie schön es Manolo und Manolito nun haben.

Update 20.7.23 Salve a tutti!

Manolo und Manolito bezaubern ihre Pflegemama. Sie sind gewachsen, lustig und freuen sich einfach nur des Lebens. Gerne sitzen sie auf dem Balkon und beobachten die Menschen und Tiere in der Umgebung. Zwischendurch kommen sie zum Streicheln oder Manolito hält ein Schwätzlein mit seinem Menschen. Am liebsten würden die beiden Knuddelbärchen aber ihren Dunstkreis erweitern und die Welt da draußen erorbern, das zeigt sich ganz deutlich. Wir träumen von einer lieben Familie in katzenfreundlicher Umgebung, wo alle miteinander ihr Glück finden – Menschen und Katzen. Die tollen Katerbrüder würden auf jeden Fall viel gute Laune mitbringen!


Update April / 17. Mai

Wir haben im April die beiden süßen Buben im Tierheim auf Sardinien besucht und waren total positiv überrascht. Im Freigehege waren sie verspielt, neugierig und super sozial mit den anderen Katzen. Das sind doch beste Aussichten! Manolito tänzelte um uns herum, untersuchte alles und lies sich gerne durchknuddeln. Manolo spielte gerne, wenn er nicht gerade mit einem der Katzenmädels kuschelte. Und gestreichelt werden ist schon schön, fand er. Ippolita, ihre Mama, die auch bei uns in der Vermittlung ist, wäre stolz auf die beiden.

Und noch besser ist, dass Manolo und Manolito es jetzt auf eine erfahrene Pflegestelle nach Deutschland geschafft haben. Manolo hat einen kleinen Moment gebraucht, um mit der neuen Situation klar zu kommen, hat sich aber dann ganz schnell bei seinem neugierigen Brüderchen abgeschaut, was man alles so entdecken kann und dass auch hier die Menschen ganz toll streicheln können. Ruckzuck wurden alle Hemmungen abgelegt. Streicheln bitte, ganz viel streicheln! Manolito kann sich auch prima mit sich selbst beschäftigen, hat einen Riesenspaß mit Spielmäusen und bringt seine Begeisterung über das neue Leben auch mit Liebesbissen und Abschlecken der Pflegemama zum Ausdruck. Wenn das nicht mal tolle Familienkatzen sind! In Kürze werde ich Ihnen mehr berichten.


Das Bruderpärchen kam im Sommer 2022 in unser Kooperationstierheim, die LIDA. Von der Vorgeschichte wissen wir leider nichts, denn es kommen täglich so viele.

Tierheim, das bedeutet Sicherheit, Futter und medizinische Versorgung, es bedeutet für die Katzen aber auch, dass das Leben in einem Käfig stattfindet. Manolo und Manolito sitzen nun schon seit Monaten im Käfig und wünschen sich von ganzem Herzen ein Zuhause.

Sie möchten rennen, spielen und die Welt entdecken. Für die aufgeweckten Jungspunde suchen wir daher dringend ein Zuhause, wo sie endlich so leben können, wie Katzen es lieben.

Sind Sie auf der Suche nach entzückenden Katzenkindern? Haben Sie ein Körbchen frei und wohnen in einer verkehrsarmen Gegend und haben einen Garten, in dem die beiden nach ausreichender Eingewöhnungszeit Abenteuer erleben können? Möchten Sie gerne zuhören, wenn die Kater wohlig schnurren, weil es so schön ist, gekrault zu werden?

Die Katerchen werden sich sicher auch in einer Familie mit Kindern, gern auch mit sozialen Katzen oder einem katzenfreundlichen Familienhund sehr wohlfühlen.

Sehen Sie sich die Hübschen mal ganz genau an, dann werden Sie genauso verliebt wie ich sein.

Manolo hat eine einzigartige Zeichnung. Seine Tigerzeichnung sieht fast aus, als hätte er einen großen Tatzenabdruck auf dem Rücken.

Manolito hat in seinem hübschen Gesichtchen eine Zeichnung, die mich sehr an einen sicher auch Ihnen bekannten kleinen Zauberer erinnert.

Endgültig verliebt? Dann freue ich mich, wenn Sie sich bei mir melden!

Das Duo ist bereit für die Ausreise.

Wir vermitteln bundesweit. Bei Ausreise sind die Katerchen natürlich geimpft, gechippt, FIV- und FelV getestet und mit Parasitenprophylaxe versehen.

Auch eine Pflegestelle wäre schon ein großer Schritt ins Glück.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Cornelia Donath

Cornelia Donath

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0151 5119 7396
Test- und Impfstatus
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pfote in Not

Bello

Bello ist ein junger Traumkater im Langhaarpelz, der aufgrund seines positiven Testbefunds auf Leukose entmutigt und allein in seinem Käfig ausharren muss, Er braucht dringend ein Zuhause!

weiterlesen »

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin