PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Rudalza

Update 07.05.2023

Rudalza, jetzt wird sie liebevoll Cara genannt, beweist wieder einmal mehr, dass auch betagte Katzen umgesetzt werden können. Und ein schönes Zuhause verdienen für den Rest ihres Lebens.

Cara hat eine wirklich lange Reise hinter sich und doch blickte sie stets erwartungsfreudig aus ihrer Box. Zuhause ausgestiegen, schmiegte sich die kleine, temperamentvolle Kätzin sofort an ihre neuen Besitzer, umtänzelte sie und versuchte, alle Streicheleinheiten auf einmal abzuholen 🥰


Klar, dass ihre neuen Dosenöffner hellauf begeistert und schon schwer verliebt in Cara sind!
Auch klar, dass es von dem kleinen Wirbelwind Cara, die sofort an der Hand – mit oder ohne Handy darin – andockt, noch immer etwas unscharfe Fotos gibt 😂


Wir wünschen Cara und ihrer großartigen Familie, die gezielt nach einer alten Katze mit geringer Vermittlungschance und dem Bewusstsein gesundheitlicher Baustellen suchten, alles Gute dieser Welt und noch viele gemeinsame und glückliche Jahre!


Rudalzas Geschichte:

Rudalza verlor nach zwölf Jahren ihr Zuhause! Sie hatte bei einer alten Dame gewohnt, die jetzt leider all ihre vielen Katzen nicht mehr behalten kann. Nach und nach werden ihre Katzen in das Tierheim, die L.I.D.A. umziehen, sobald dort wieder Käfige frei werden.

Rudalza kam im März mit zwei weiteren, weit jüngeren Katzen ins Tierheim und sitzt aktuell mit Rudel-Gefährtin Rudina im Käfig. Gleich nach der Ankunft wurde die zarte Rudalza kastriert, denn sie war trotz ihres fortgeschrittenen Alters schon im Anfangsstadium tragend. Wie oft sie in ihrem Leben Junge hatte, ich mag es mir gar nicht ausrechnen müssen.

Leider wird immer noch viel zu wenig auf Sardinien kastriert, das ist aber einzige Möglichkeit, dieses ganze vorherrschende Katzenelend auf der schönen Urlaubsinsel einzudämmen. Wenn Sie hier helfen möchten, sind wir sehr dankbar!

Rudalza war von Anfang an sehr gechillt und hatte immer gute Laune im Ambulatorio-Chaos, sie lässt sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen.

Anfang April durfte ich Rudalza persönlich kennenlernen und war gleich schockverliebt in die putzige Maus, die eher wie eine Jungkätzin aussieht, so zart und klein wie sie ist. Als ich den Käfig öffnete, kletterte sie mir sofort auf den Arm und ließ sich nur zu gerne durchknuddeln. Keine Sekunde hielt Rudalza still, sie saugte die Streicheleinheiten in sich auf und lag wie ein Baby in meinem Arm, deshalb gibt es auch nur unscharfe Fotos von der Süßen 😉

Es tat mir in der Seele weh, als ich diese liebe, so menschenbezogene Katzenomi wieder zurück in den Käfig setzen musste.

Um so dringender ist es, dass Rudalza schnell ein neues Zuhause hier in Deutschland findet. Sie sucht liebe Menschen, die sie nach Strich und Faden verwöhnen wollen, hochwertiges Seniorenfutter, weiche Bettchen, ruhige Rückzugsorte, einen sozialen Katzengefährten und frische Luft in einer ruhigen Wohngegend inclusive. Auch der Besuch beim Tierarzt sollte schon im Vorfeld eingeplant werden, denn allein aufgrund ihres Alters könnte sie die ein oder andere gesundheitliche Baustelle im Gepäck haben, ich denke da an die Zähne, und das Blut sollte, wie bei jeder anderen Katze, natürlich auch regelmäßig kontrolliert werden.

Wenn Sie sich für die zarte, verschmuste Mini-Pantherin Rudalza interessieren und ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen möchten, freue ich mich über Ihren Anruf oder einer Mail.

Rudalza ist bereits kastriert, gechippt und geimpft,auf FIV und FelV negativ getestet, und wird mit einer Parasitenprophylaxe versehen nach Deutschland einreisen.

Wir vermitteln deutschlandweit, wenn Sie die kleine Maus an einer unserer Übergabeorte auf der Transporter-Route abholen kommen.


Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Christine Bininda

Christine Bininda

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 089 435 498 24
Test- und Impfstatus
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »
Pfote in Not

Tatone

Wer traut es sich zu, den gemütlichen Charmeur bei sich aufzunehmen? Tatone braucht konsequente und liebevolle Führung, die strikte Einhaltung seiner Diät, Raum und Anreiz für ausreichend Bewegung

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin