PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Architto

Traumkater schmust für sein Leben gerne

Update 19.04.24

Heute ist Archittos Glückstag! Er wurde schon sehnsüchtig von seiner Familie erwartet und heute abgeholt. Der unglaublich gefühlvolle und verschmuste Kater, der nun auf den Namen ‘Rudi’ hört, hat schon Küsse und Liebe an seine Herzens-Menschen verteilt, als gäbe es kein Morgen.

Aber, lieber Rudi, glaube mir, vor Dir liegen noch sooo viele, wunderschöne Morgen! Genieße Dein Leben in vollen Zügen, Du hast es so sehr verdient und mit Deinen lieben Menschen, der netten Kätzin Lilly und Traumlage im schönen Niederbayern das Paradies auf Erden gefunden!


Update 07.04.24

Architto kam am Samstag auf seiner Pflegestelle bei München an, stieg aus der Box, nahm ein dargebotenes Häppchen zu sich, begrüßte die Pflegekatze Birba und ging dann direkt über zum wichtigsten Tagespunkt: Schmusen!


Ich weiß, ich wiederhole mich, aber dieser Kater ist einfach ein Traum für jeden, der einen riesengroßen Schmusebären auf seinem Sofa haben möchte! Architto ist verträglich mit Hund und Katze. Wenn letztere ihn anzickt, dreht sich der um ein vielfaches größere Bursche einfach um – und schon hängt der Haussegen wieder gerade :-).

Architto hat sich in der LIDA aus Langeweile und zur Stressbewältigung einiges auf die Rippen gefuttert, der Speck sollte natürlich wieder runter. Die Diät wird nicht allzu schwierig werden, denn Architto bettelt nach Liebe und Schmuseeinheiten und wenig nach Futter, sobald ich seinen Raum betrete.


Update 28.11.23

Der schöne Architto ist nun kastriert und negativ auf Katzenaids und Leukose getestet worden.

Damit ist Archittos Weg frei, ein glücklicher Freigänger in Deutschland zu werden. Noch fehlt ihm die richtige Anfrage.

Möchten Sie mit diesem liebenswerten Wonneproppen auf dem Sofa schmusen? Zögern Sie nicht, Architto kann mit dem nächsten Transporter im Dezember ausreisen, bevor der nasskalte Winter auf Sardinien richtig zuschlägt.


Architto wurde Ende August von österreichischen Touristen vor einer Zoofachhandlung auf Sardinien gefunden. Vermutlich wurde der außerordentlich zutrauliche Kater dort einfach ausgesetzt.

Tierlieben Österreichern fiel der hübsche Tiger auf, weil seine Atmung ganz schwer und unregelmäßig ging. Augenscheinlich ging es dem Kater sehr schlecht.

Zu Archittos großem Glück brauchten sie ihn in die L.I.D.A., dem großen Tierheim in Olbia. Hier wurde zunächst eine schwere Lungenentzündung diagnostiziert und erfolgreich behandelt.

Dennoch verschlechterte sich Tage darauf Archittos Zustand dramatisch, so dass er schnellstens in die Tierklinik gebracht wurde. Dort stellte man einen Bruch des Zwerchfells fest, Eingeweide aus der Bauchhöhle drückten bereits in den Brustkorb. Architto wurde so rasch wie möglich operiert, denn Zwerchfellbrüche enden ganz oft tödlich. Meistens entstehen sie durch eine traumatische Verletzung. Ob Architto in einen Autounfall verwickelt wurde oder mutwillig getreten wurde, wird wohl für immer das Geheimnis des lieben Katers bleiben. 

Ende Oktober besuchte ihn meine Kollegin. Sofort hat sie ihr Herz an diesen liebenswürdigen Tiger verloren, so unglaublich zutraulich und mega verschmust wie er ist. Sie ist sich sicher, dass Architto kein Streuner ist, sondern einmal ein Zuhause hatte. Weshalb er dort nicht bleiben konnte und wie er vor die Zoohandlung landete, werden wir leider nicht mehr in Erfahrung bringen, denn trotz Suchanzeigen seitens des Tierheims hat sich niemand gemeldet, der diesen goldigen Tigerkater vermisst.

Deshalb suchen wir für diesen Prachtburschen ein liebevolles Zuhause in Deutschland. Architto sollte nicht lange warten müssen, denn für den tollen Kerl ist jede Minute allein im Käfig nur eine Qual. Er dürstet förmlich nach Zuwendung und streichelnden Hände und wäre auch in einer Familie mit Katzenverständigen Kindern ab Grundschulalter gut vorstellbar. Sehr wahrscheinlich verträgt sich Architto auch mit weiteren Katzen.

Architto braucht nach seiner Eingewöhnung Freigang in einer ruhigen Wohngegend, wo er nach Herzenslust durch Gärten und Wiesen streifen darf und sich den Wind um die Nase wehen lassen kann.

Bei der Ausreise wird Architto gechippt, gegen Tollwut und Katzenseuche/-Schnupfen geimpft sein und mit Parasitenprophylaxe versehen sein. Für eine baldige Kastration ist er vorgemerkt.

Wenn Sie sich einen liebenswerten Schmusekater wünschen, zögern Sie nicht und melden sich bei mir. Architto ist wirklich ein ganz toller Typ, der auf leisen Pfoten und laut schnurrend die Herzen seiner neuen Familie erobern wird!

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, den lieben Architto an einem der Übergabeorte der Transportroute abzuholen.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Christine Bininda

Christine Bininda

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 089 435 498 24
Test- und Impfstatus

Archittos Ticket wurde bezaht!

Herzlichen Dan an den lieben Unterstützer

Thomas Pelz aus Hessen

On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pfote in Not

Bello

Bello ist ein junger Traumkater im Langhaarpelz, der aufgrund seines positiven Testbefunds auf Leukose entmutigt und allein in seinem Käfig ausharren muss, Er braucht dringend ein Zuhause!

weiterlesen »

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin