PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lunetta

Kuschelprinzessin Lunetta durfte auch ihr Für-Immer-Körbchen beziehen. Machs gut kleine Maus.


Die kleine Lunetta macht inzwischen bei ihrer Pflegefamilie kleine Fortschritte beim Abbau ihrer Verlustängste.

Im Haus und bei ihren Pflegemenschen ist sie inzwischen auch angekommen und kann sich gut entspannen.

Lunetta ist eine ruhige Hausgenossin, die zwar ihrem Pflegefrauchen überall hin folgt, aber so gut wie nie bellt.

Auch die Nachbarn und deren Hund Milo findet sie nun nicht mehr so gruselig wie in den ersten Tagen, und sie lässt sich auch von ihnen gern streicheln.

Milo hilft ihr weiterhin, die Spaziergänge zu meistern und nicht immer hinter Frauchens Beinen zu verschwinden, wenn fremde Menschen und Hunde vorbei kommen.

Von Anfang an hat Lunetta sich gemeldet, wenn sie dringende Geschäfte erledigen muss. Das geht draußen dann ganz schnell, denn sie möchte nach wie vor direkt zurück in die Wohnung. Hier fühlt sie sich einfach sicher, ist auch zutraulich und sehr anschmiegsam.

Für Lunetta wünschen wir uns Menschen, die ihr die nötige Zeit geben, um in einer neuen Familie und einem neuen Umfeld anzukommen.

Sicher wird sie in der ersten Zeit wieder mit ihrer Verlustangst zu kämpfen haben.

Aber mit Liebe und Geduld kann man ihr diese Ängste nach und nach nehmen.

Ein ruhiger, souveräner Ersthund könnte Lunetta helfen Vertrauen aufzubauen, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung.

Vor Kindern hat sie noch Angst. Auch da braucht es noch Zeit, liebevollen Umgang und Geduld.

Wenn Sie sich vorstellen könnten, dass Lunetta gut zu Ihnen passen würde, und wenn Sie bereit sind, die kleine Hündin auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen, melden Sie sich bitte bei mir.


Unsere kleine, süße Lunetta hatte ein gutes Zuhause auf Sardinien bei einem älteren Ehepaar, das sich gut und liebevoll um sie und ihren kleinen Sohn Gianni kümmerte.

Wie es das Schicksal so will, verstarb kürzlich ihr Frauchen und das Herrchen zieht nun zurück nach Rom zu seinen Kindern.

Da diese aber nicht auch noch Lunetta und ihr Söhnchen Gianni zu sich nehmen können, wurden die beiden schwarzen Schönheiten in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia, gebracht, mit der Bitte, ganz rasch wieder ein schönes Zuhause für sie zu finden.

In der L.I.D.A. angekommen wurden Mutter und Sohn erst einmal tierärztlich begutachtet und die Grundimmunisierung wurde vorgenommen.

Lunetta ist damit auch schon auf eine hoffentlich baldige Ausreise nach Deutschland vorbereitet worden.

Wenn es soweit ist, wird sie vor der Ausreise noch eine Floh/Zecken-Prophylaxe und eine Wurmkur bekommen, dann steht der großen Reise nichts mehr im Weg.

Lunetta hat in der Sonne glänzend schwarzes Fell mit einem hübschen, weißen Brustlatz.

Sie zeigt sich im Tierheim lieb und ruhig, obwohl sie auch sichtlich überfordert ist von dieser neuen, immer lauten Umgebung.

Lunetta ist sehr menschenbezogen und wäre damit die ideale Partnerin für Familien mit älteren Kindern, denen bewusst ist, dass gerade auch ein kleiner Hund kein Spielzeug ist.

Aber Lunetta würde bestimmt auch zu alleinstehenden Menschen oder einem Paar passen – Hauptsacheist, sie wird lieb gehabt, hat Sicherheit durch ihre Menschen und darf mit dabei sein.

Die süße Lunetta ist im Tierheim verträglich mit allen Artgenossen und darf daher gerne zu einem kleinen, sozialen Hundefreund einziehen.

Wir können sie uns aber auch als Einzelprinzessin gut vorstellen.

Vielleicht ist die Kleine noch nicht stubenrein, auch könnte sie erst einmal unsicher auf laute Geräusche reagieren, ist vielleicht auch noch nie im Auto gefahren und muss geduldig und behutsam an alles heran geführt werden. Bitte geben Sie ihr die Zeit, die sie dafür braucht.

Wenn Ihnen diese schwarze Schönheit auch so gut gefällt wie mir, und Sie Lunetta ein artgerechtes Hundeleben auf Lebenszeit schenken möchten, melden Sie sich bitte rasch bei mir.

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Hinweis:

Die Angaben über die Tiere in Deutschland, werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Alle Hunde, die in Deutschland auf einer Pflegestelle sind, werden mindestens einmal einem Tierarzt vorgestellt. Beim ersten Check werden Augen, Ohren, Zähne, Herz, Lunge, etc. kontrolliert. Zudem wird dem Hund Blut zur Kontrolle der Reisekrankheiten entnommen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Christa Kaufmann

Christa Kaufmann

Hundevermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0159 037 941 74
Test- und Impfstatus

Lunetta hat noch keine Pflegespende erhalten – können Sie ihr helfen?


Reisespende erhalten!

Herzlichen Dank an die lieben Unterstützer:

Susanne aus Hessen

anonym

Peter Ursel aus Bremen

Weitere Hunde

Andere Hunde in der Vermittlung

Milla und Mella

Unglaublich, was sich da am Abend des 20.02.24 in Olbia, direkt vor der Tür unseres Partnertierheims, der L.I.D.A., abgespielt hatte: Es war schon dunkel, als

weiterlesen »

Carletta

Update 28.03.24:

Wir haben Carletta besucht und kennengelernt – sie ist klasse.

Völlig unbedarft hat sie uns freudig begrüßt und hatte keinerlei Berührungsängste.

Sie genoss die kurze Zeit der Aufmerksamkeit sehr und sah uns traurig durch die Gitter nach, als wir uns von ihr verabschieden mussten.

weiterlesen »

Jam

Jam ist eine wundervolle, ältere Hundedame. Ihr altes Leben hat sie fast vollständig abgelegt.
Jetzt ist es Zeit, dass sie eine Familie findet. bei der sie endgültig und für immer bleiben darf.

weiterlesen »

Mimmo

Mimmo hat sich zu einem wundervollen Wegbegleiter entwickelt. Hunde, Kinder und Erwachsene – Mimmo liebt alles. Auch Katzen dürfen in seinem neuen Zuhause sein.

weiterlesen »
Pfote in Not

Giulietta

Giulietta ist noch etwas zurückhaltend, sie kennt noch keine streichelnden Hände und muss erst noch das Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Doch schon jetzt kann man sagen, dass sie eine ganz wundervolle Hündin ist…

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.