PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Über mich

Nathalie Aré

Vorkontrolle Hunde

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Mein erster eigener Hund war eine 13 Jahre alte Dachsbracke aus dem Tierheim. Niemand wollte „Hexe“, so hieß die Hündin, da sie ein Mama Karzinom und etliche andere Baustellen hatte.

Pflegestelle

Nachdem Hexe gegangen war, kamen vor einigen Jahren Samba und Ken aus Spanien zu mir, denn ohne Hund ging gar nicht. Unsere kleine Familie war im Prinzip schon komplett. Doch eines Abends, schlechtes Wetter, war ich im Internet unterwegs. Ein Tierschutzverein suchte dringend eine Pflegestelle für einen Hund aus der L.I.D.A. in Olbia.

Ja, was soll ich sagen? Wir boten dem kleinen Rüden einen Pflegestellenplatz und kurz darauf waren wir auf einmal Pflegestelle. Nachdem wir den hübschen Kleinen gut vermittelt hatten, durfte kurz darauf Bartl zu uns in Pflege kommen: groß, schwarz, unförmig und nicht ohne. Und da sich Bartl so gut in das Familienrudel integriert hatte, war er irgendwann nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken…

…und so wurde aus der Pflegestelle ein „Pflegestellenversager“.

mein Ziel

Seit dem Tag als wir uns dafür entschieden haben, Pflegestelle für einen sardischen Hund zu werden, und wir auch das Tierheim vor Ort besucht haben, schlägt mein Herz für die sardischen Hunde und Katzen und auch für Sardinien. Mittlerweile besuche ich regelmäßig das Tierheim in Olbia und freue mich, wenn möglichst viele Tiere ein Gesicht auf unserer Homepage und damit die Chance auf ein Zuhause bekommen.

Nathalie Aré

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.