PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Zampino

Januar 2024

Zampino lebt seit Ende Oktober in seinem Traumzuhause bei Düsseldorf. Zu seiner neuen Familie gehören zwei liebenswerte tierische Mitbewohner, ein Kater und ein Hund. Zampino, der nicht eben von riesiger Statur ist, hat am Anfang ordentlich einen auf dicke Hose gemacht, damit er bei seinen Kumpels Eindruck schinden konnte.

Sein Frauchen, die aus dem zauseligen und untergewichtigen Kater ein wunderschönes Graufellchen gezaubert hat, sagt Zampino sei schon ein kleines Teufelchen, aber soooo liebenswert. Er hat seinen Platz gefunden – und, wie man sehen kann – auf der Mitte des Sofas, mittendrin in seiner neuen Familie.


Abgemagert, zerzaust und mit einer ganz schlimm verletzten Vorderpfote wurde Zampino Ende Juli in die L.I.D.A. gebracht. Bis auf die Knochen reichte die Wunde in seiner Pfote, in der sich schon die Maden tummelten. Die Tierärztin reinigte die Wunde des tapferen kleinen Zampino und begann mit einer hochdosierten Antibiose. Die Behandlung hat sehr gut angeschlagen, so dass nach wenigen Wochen alles verheilt war und Zampino nun all seine vier Pfoten behalten darf.

Das einjährige, hübsche Grau-Fellchen im Halblanghaarkleid wird sicher noch ein stattlicher, wunderschöner Kater, wenn er weiter zu Kräften kommt. Im Moment schaut er noch ein wenig zauselig aus, und langweilig ist ihm natürlich auch – so alleine im Käfig im Ambulatorio, das ist ja kein Leben auf Dauer.

Nun suche ich auch für Zampino ein schönes Zuhause oder eine liebe Pflegestelle in Deutschland. Er ist bereits kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Bald bekommt er auch seine Grundimmunisierung, seine Tollwutimpfung und einen Chip. Vor seiner Ausreise bekommt er auch eine Parasitenprophylaxe.

Für Zampino soll es in seinem neuen Zuhause die Möglichkeit zum Freigang in einer verkehrsarmen und ruhigen Wohnlage geben, naturnah, so dass er vielleicht einen Garten sein Reich nennen kann. Sicher freut sich Zampino schon sehr darauf, einmal Gras unter seinen Pfoten zu spüren, auf einen Baum zu klettern oder in der Sonne zu chillen. Das macht natürlich mehr Spaß mit einem Katerkumpel oder einer netten Kätzin, das wäre schön, wenn im neuen Zuhause schon jemand auf ihn wartet. In Einzelhaltung möchte ich Zampino nicht geben. Gerne bringt Zampino auch einen Kumpel aus der L.I.D.A. mit, wenn es im neuen Zuhause noch keine Katzen gibt.

Mindestens genauso wichtig werden seine Menschen für Zampino werden. Neben vielen Streicheleinheiten und gemeinsamem Kuscheln freut sich der junge Kater über einen stets gefüllten Napf mit gutem Futter und lustige Spielangebote im Indoor-Bereich mit Federangeln und was sonst noch so Spaß macht. An eine Bürste zur Fellpflege sollte sich Zampino auch behutsam gewöhnen, Katzenmassage inclusive.

Wenn Sie sich spontan in den silbergrauen Puschel verliebt haben, dann melden Sie sich bitte ganz bald bei mir, per Mail oder telefonisch. Ich freue mich auf ihren Kontakt und eine schöne Zukunft für Zampino.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Cathrin Stumpf

Cathrin Stumpf

2. Vorsitzende, Leitung Katzen E-Mail Kontakt oder Mobil 01523-7245243
Test- und Impfstatus

Zampinos Reise wurde bezahlt!

Herzlichen Dank an die lieben Unterstützer
Detlef und Dagmar
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pfote in Not

Manolo

Für diese liebe Seele, die nichts dafür kann, was ihr im Leben widerfahren ist, suche ich mit dem Herzen in der Hand einen Pflegeplatz, gerne auch ein Endzuhause.. Manolo sehnt sich sehr nach menschlicher Zuwendung, die er so lange entbehren musste. Daher darf er auch gerne auf einen Einzelplatz, auf dem er verwöhnt und umsorgt wird.

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Wir suchen ganz dringend eine erfahrene Katzenpflegestelle, die Luno zeitnah aufnehmen kann und ihn auf seinem Weg durch Untersuchungen, Behandlungen und Operation begleiten kann. Am schönsten wäre es natürlich, wenn Luno danach bis zu seiner Vermittlung dort ein Zuhause auf Zeit haben kann

weiterlesen »
Pfote in Not

Tatone

Wer traut es sich zu, den gemütlichen Charmeur bei sich aufzunehmen? Tatone braucht konsequente und liebevolle Führung, die strikte Einhaltung seiner Diät, Raum und Anreiz für ausreichend Bewegung

weiterlesen »

Birba

Birba-Mäuschen hat es auf eine Pflegestelle geschafft! Nichts erinnert mehr an das Häufchen Elend, das sie in der L.I.D.A. so lange Zeit war. Es wird getretelt, geschnurrt und geschmust ohne Ende! So herzig und niedlich ist die kleine Maus.

weiterlesen »

Rio

Rio hofft auf sein eigenen kleines Weihnachtswunder! Möchten Sie diejenigen sein, die dieses Wunder für ihn wahr werden lassen?

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin