PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viola

Hat sie eine Chance auf ein glückliches und behütetes Leben?

Update Februar ’24

Viola leidet! Für eine Kolonie-Katze ist jeder Tag im Käfig die reinste Hölle! Das hat sie nicht verdient, ebenso nicht, dass man sie vergiften wollte.

Was die hübsche, freundliche, aber schüchterne Kätzin verdient hat, ist ein Zuhause, wo man die erste Zeit nichts erwartet und sich über jeden Fortschritt freut. Hier sind Katzenkenner und -Versteher gefragt.

Wer schenkt dieser bezaubernden Katze eine schöne Zukunft? Ich nehme auch gerne ein Pflegestellen-Angebot. Viola muss dringend raus aus den Käfig!


Die auf fünf Jahre geschätzte Kätzin Viola wäre eigentlich nach ihrer Kastration zurück in ihre angestammte Umgebung gebracht worden, wo sie bisher mit weiteren sechs Straßenkatzen von einer tierlieben Anwohnerin regelmäßig gefüttert wurde.

Während sich die zutrauliche Viola Mitte November noch in der L.I.D.A., Olbias Tierheim, von ihrer Kastration erholte, ging der Anruf der Anwohnerin ein, dass einer ihrer Nachbarn Giftköder ausgelegt hatte, um die sieben Katzen zu töten!

Somit war klar: Viola kann nicht mehr zurück! Die hübsche Maus wurde in die Vermittlung genommen, damit sie in Deutschland ein schönes und behütetes Zuhause finden kann.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte von Viola und ihrer kleinen Kolonie in der ‘Via Vulcano’.

Viola sitzt nun zusammen mit der etwa gleichaltrigen Glückskatze Valeria und den halbjährigen Kätzchen Vaniglia und Vanna in einem Käfig und blickt etwas unglücklich drein. Die zutrauliche Kätzin kannte bisher nur ein Leben in Freiheit und die Enge des Käfigs bereitet Viola verständlicherweise ein beklemmendes Gefühl.

Für die hübsche Kätzin mit dem ausdrucksstarken Gesichtchen und den weißen Socken an den Pfoten wünschen wir uns deshalb, dass sie schnell gesehen wird von einer Familie, die die Süße aufnehmen möchte und ihr nach der Eingewöhnung wieder Freigang in einer katzentauglichen Umgebung gewähren kann. Viola ist mega sozial und orientiert sich im Käfig sehr an der nervenstarken Kätzin Valeria, sie möchte also keine Einzelkatze werden.

Wenn Sie unserer bescheidenen, lieben Viola ein warmes Plätzchen auf Ihrem Sofa bieten können, vielleicht schon eine in etwa gleichaltrige, soziale Katze zuhause haben oder Viola mit einer weiteren Katze aus der L.I.D.A. adoptieren möchten, freue ich mich sehr über Ihren Anruf oder eine Mail.

Viola ist gechippt, geimpft gegen Tollwut, Katzenschnupfen/-Seuche, auf FiV und FelV negativ getestet und, wie oben beschrieben, bereits kastriert. Bei ihrer Einreise wird sie mit Parasitenprophylaxe versehen werden.

Unsere liebenswerte Viola kann schon mit dem nächsten Transport nach Deutschland reisen, wenn Sie bereit sind, sie an einer unserer Übergabestellen in Empfang zu nehmen.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Picture of Cornelia Donath

Cornelia Donath

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0151 5119 7396
Test- und Impfstatus

Violas Reise ist bezahlt!

Herzlichen Dank an die liebe Unterstützerin
Carmen Hofmann aus Bayern
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Sur und Suri

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie nun in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Son und Suro

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden. Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Sonia und Sonio

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Tata

Die liebe Tata wurde getreten und verjagt. Dennoch hat sie nicht den Glauben an die Gutherzigkeit der Menschen verloren und wünscht sich ein gemütliches Zuhause!

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin