PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Tito

Dieser zauberhafte, charmante Zwerg verdankt sein Leben seinen Rettern. Eine deutsche Familie hatte den kleinen Mann beobachtet, der ganz allein in der Gegend herumstromerte. Sie verloren ihn kurz aus den Augen und wenig später fanden sie ihn stark hinkend am Rande eines Parks. Es wird vermutet, dass er unter einem Auto saß und beim Anfahren verletzt wurde, oder aber der Fahrer hatte keine Gnade mit einem 2 Monate alten Kitten und hat es einfach aus dem Weg getreten.

Da alle Tierärzte schon geschlossen hatten, durfte der kleine Tito eine Nacht behütet in einem Wohnmobil schlafen und wurde dann am nächsten Tag einen weiten Weg in die L.I.D.A. gefahren. Hier stellte die Tierärztin einige Prellungen an dem winzigen Körper fest, aber keine Brüche. Tito, wie sie ihn tauften, hatte auch Appetit und kam samt warmer Decke in einen Käfig.

Es sieht so aus, als würde sich der kleine Kämpfer gut erholen und ich möchte ihn hier schon einmal vorstellen, damit er nicht allzu viele Monate auf sein nächstes Glück im Leben warten muss – ein schönes Zuhause bei einer Familie.

Tito ist erst zwei Monate alt und wird somit frühestens Ende Januar alt genug sein, dass er nach Deutschland ausreisen darf. Dann hat er alle Impfungen erhalten, die für eine Ausreise nötig sind, ist gechippt und bekommt eine Parasitenprophylaxe. Für eine Kastration ist er frühestens mit sechs Monaten vorgesehen.

In der Zwischenzeit haben wir die Gelegenheit zu beobachten, ob ihm keine Folgen dieses Unfalls zurückbleiben und er sich ganz normal entwickelt. Er wird nach Ablauf der Quarantäne sicher auch mit einem anderen Kitten vergesellschaftet, damit er nicht allein bleiben muss.

Ein gleichaltriger Spielgefährte ist für Titos Vermittlung Voraussetzung, wenn er später in sein Zuhause ziehen darf. Gerne bringt er einen kleinen Kumpel aus der L.I.D.A. mit. Seine Familie sollte ihm späteren Freigang in einer naturnahen, verkehrsarmen Umgebung bieten können und viel Zeit und Geduld für Jungkatzen haben. Tito kann, wenn er gesund ist, auch in eine Familie mit katzenverständigen Kindern. Katzenanfänger sollten wissen, dass heranwachsende Katzen sehr viel klettern, rennen und spielen und dabei auch das Haus umdekorieren können.

Haben Sie sich in den süßen Knopf verliebt? Dann melden Sie sich gern bei mir telefonisch oder per Mail.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Cathrin Stumpf

Cathrin Stumpf

2. Vorsitzende, Leitung Katzen E-Mail Kontakt oder Mobil 01523-7245243
Test- und Impfstatus
Der kleine Tito würde sich sehr über eine Spende für sein Ticket freuen!
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pfote in Not

Bello

Bello ist ein junger Traumkater im Langhaarpelz, der aufgrund seines positiven Testbefunds auf Leukose entmutigt und allein in seinem Käfig ausharren muss, Er braucht dringend ein Zuhause!

weiterlesen »

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin