PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pupi

Ganz verloren und allein fand man den kleinen Pupi an einem Straßenrand in Olbia. Er hatte die Orientierung verloren durch seinen schlimmen Katzenschnupfen, der seinen jungen Augen das Licht genommen hatte. Pupi hatte wohl seit Tagen nicht gefressen und war sehr abgemagert.

In unserem Partnertierheim, L.I.D.A. auf Sardinien wurde der kleine Mann gesund gepflegt, inzwischen auch kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet. Seine Augen konnten nicht mehr gerettet werden und so ist Pupi nun eines unserer Notfellchen, die ganz dringend einen behüteten Platz in Deutschland suchen.

Der 10 Monate alte Jungkater ist Liebe pur. Er vertraut den Menschen und ist sehr verschmust. Im Moment wird er noch einzeln in einem Käfig gehalten, weil seine Pflege aufwändig war. Dennoch wird Pupi noch mehr aufblühen, wenn er kätzische Gesellschaft in ähnlichem Alter bekommen kann.

Für den hübschen und zierlichen Grautiger suche ich nun ganz dringend ein Zuhause oder einen Pflegeplatz mit gesichertem Freigang und lieben Artgenossen. Die Mindestanforderung für seine Haltung sollte ein großer eingenetzter Balkon sein. Im Idealfall suche ich eine Handicap-Katzen erfahrene Familie, die sich bereits auskennt mit den Besonderheiten für eine sehbehinderte bzw. blinde Katze. Gerne berate ich Sie hierzu.

Bitte melden Sie sich schnell, wenn Sie den süßen Pupi in Ihr Herz geschlossen haben und die Anforderungen für sein Zuhause bieten können. Für den kleinen blinden Kater ist nichts schlimmer, als sein Leben in Dunkelheit noch weiter in einem Käfig absitzen zu müssen.

Pupi ist gechippt, kastriert, negativ auf FIV und FeLV getestet und reist gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft aus. Vor Ausreise erhält er eine Parasiten-Prophylaxe.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Picture of Cathrin Stumpf

Cathrin Stumpf

2. Vorsitzende, Leitung Katzen E-Mail Kontakt oder Mobil 01523-7245243
Test- und Impfstatus
Pupis Ticket wurde bereits gespendet!

Herzlichen Dank an

Daniela Nowak aus Niedersachsen
Sandra aus NRW
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Sur und Suri

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie nun in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Son und Suro

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden. Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Sonia und Sonio

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Tata

Die liebe Tata wurde getreten und verjagt. Dennoch hat sie nicht den Glauben an die Gutherzigkeit der Menschen verloren und wünscht sich ein gemütliches Zuhause!

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin