PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Grigietto und Venere

Unsere beiden wunderschönen Puschelkatzen Grigietto und Venere leben auf einer geschützten Kolonie auf Sardinien. Unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A, kooperiert mit der tierlieben Sardin, die diese Kolonie betreut. Mittlerweile ist es aber sehr voll geworden und wir wurden gebeten zu helfen und ein Zuhause für immer für einige der Katzen zu suchen.

Wir helfen gerne!

Kater Grigietto und Kätzin Venere sind Geschwister und leben schon viele Jahre in der Kolonie. Sie sind mit anderen Katzen bestens sozialisiert und kennen Menschen und mögen Ansprache und Streicheleinheiten. Sie bekommen immer ausreichend Futter und müssen, wie man auf den Fotos sehen kann, auch ein wenig abspecken.

Sie kennen kein Leben im Haus, werden das aber mit Sicherheit in ganz kurzer Zeit lieben und sich an bislang ungewohnte Alltagsgeräusche gewöhnen. Sie sind ja sogenannte Best Agers und werden die Eingewöhnung ruhiger angehen als Jungspunde.

Unsere Puschelchen wünschen sich ein Leben in Familie, mit schönen Plätzen zum Chillen, Händen, die Zeit zum kraulen haben, und auch Spiele, bei denen sie Leckerchen aufspüren können, werden ihnen viel Spaß bereiten. Das wunderschöne lange Fell möchten sie regelmäßig gebürstet haben. Mit katzenverständigen Kindern im Schulalter sind sie bestimmt kompatibel.

Nach einer ausreichenden Eingewöhnungszeit, möchten die Geschwister wieder Freigang genießen, sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen, Insekten hinterherjagen und den Garten mäusefrei halten.

Meine Erfahrung in der Vermittlung von Koloniekatzen hat gezeigt, dass diese sehr oft durchaus damit zufrieden waren, wenn sie im hauseigenen Garten unterwegs sein konnten und auf der Terrasse ein Plätzchen zum Schlafen finden konnten. Koloniekatzen sind erfahrungsgemäß besonders dankbare und bescheidene Mitbewohner.

Aufgrund ihres Alters ist es theoretisch möglich, dass sie auch gesundheitliche Baustellen im Gepäck haben, die auf der Kolonie in Sardinien nicht abklärbar sind. Dies könnten beispielsweise Zahnprobleme sein, die bei Katzen mit Rassegenen nicht selten sind.

Die beiden Schönheiten können ab Mai gechippt, gegen Tollwut geimpft, auf FIV/FeLV getestet und mit der kompletten Parasitenprophylaxe versehen, ausreisen.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die beiden Katzen in Deutschland vom Transport abzuholen und ihnen ein Zuhause für immer zu geben.

Wenn Sie sich in die Beiden so verliebt haben, freue ich mich auf ihren Anruf oder eine Mail.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Cornelia Donath

Cornelia Donath

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0151 5119 7396
Test- und Impfstatus

Die Reise für Venere und Grigietto wurde bezahlt!

Herzlichen Dank an die lieben Unterstützerinnen.

Jana Roettig aus Nordrhein-Wesfalen
Susanne
Über eine Pflegspende würden sich Venere und Grigietto auch sehr freuen!
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »
Pfote in Not

Tatone

Wer traut es sich zu, den gemütlichen Charmeur bei sich aufzunehmen? Tatone braucht konsequente und liebevolle Führung, die strikte Einhaltung seiner Diät, Raum und Anreiz für ausreichend Bewegung

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin