PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Giovanna Maria

Giovanna Maria wurde als einzelnes Kitten in einer Katzenkolonie in Calangianus gefunden. Die kleine Maus wurde nach ihrer Finderin benannt.

Die Dame hat das winzige Bündel Fell zu sich geholt, liebevoll aufgepäppelt und schließlich an die L.I.D.A. Olbia übergeben, da sie sie leider nicht selbst behalten kann und die Zuckerpuppe noch zu klein ist, um sie wieder in der Kolonie unterzubringen.

Giovanna Maria kennt aufgrund ihrer Vorgeschichte Menschen sehr gut und dürfte recht anhänglich ihnen gegenüber sein.

Leider muss die kleine Maus gerade ganz allein und einsam im Käfig sitzen. Sie ist vermutlich dennoch sehr sozial zu anderen Katzen, da sie ihre ersten Lebenswochen in der Kolonie verbracht hat.

Als rote Kätzin hat Giovanna Maria natürlich bereits äußerlich etwas Einzigartiges. Ich bin mir sicher, dass sie auch von ihrem Wesen her etwas ganz Besonderes ist!

Wir wünschen uns für Giovanna Maria ein Zuhause in einer ruhigen Wohngegend, gern im Grünen.

Kinder sollten wissen, dass eine Katze kein Spielzeug ist, sondern ein Lebewesen, das seinen Freiraum und auch einmal seine Ruhe braucht.

Regelmäßige Streichel- und Spieleinheiten genießt Giovanna Maria sehr. Sie will ans Pfötchen genommen und in die neue, große, fremde und aufregende Welt eingeführt werden. Giovanna zieht gern mit einem Kumpel oder einer Kumpeline aus der L.I.D.A. ins neue Zuhause. Sollte im neuen Zuhause ein in-etwa gleichaltriges Kätzchen vorhanden sein, kann sie auch allein umziehen.

Oder haben Sie Interesse daran, Pflegestelle für diese bezaubernde Katze zu werden? Sprechen Sie mich gern an!

Giovanna Maria wird so bald es geht kastriert und auf FIV/FelV getestet. Sie ist bereits gechippt und hat ihre Tollwutimpfung erhalten. Eine Ausreise ist ab August/September möglich.

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Anja Braungart

Anja Braungart

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0178 327 82 13
Test- und Impfstatus
Giovanna Marias Reisekosten wurden gespendet!
Herzlichen Dank an die Unterstützer
Petra aus Baden-Württemberg
Anonym
 
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Pfote in Not

Bello

Bello ist ein junger Traumkater im Langhaarpelz, der aufgrund seines positiven Testbefunds auf Leukose entmutigt und allein in seinem Käfig ausharren muss, Er braucht dringend ein Zuhause!

weiterlesen »

Pasquetta

Pasquetta: jung, ledig, lieb, lebenslustig, abenteuerfreudig, verspielt sucht ihre Menschen für eine lebenslange Herzens-Bindung!

weiterlesen »
Pfote in Not

Naomy

Naomy “Notpfötchen” hat sich zu einer wunderschönen, absolut einmaligen Jungkatze entwickelt.

weiterlesen »

Giuliano

Giuliano lebt seit einigen Jahren in der L.I.D.A. Er ist ein sehr sozialer und super verschmuster lieber Kerl. Wir suchen ein besonderes Zuhause für ihn.

weiterlesen »
Pfote in Not

Manolo

Manolo, unser lieber Schatz, ist so dankbar für sein neues Leben bei seiner lieben Pflegemama. Der Kater mit den 100 Baustellen benötigt dringend unsere Hilfe!

weiterlesen »
Pfote in Not

Luno

Luno entwickelt sich prächtig. Er hat sich zu einem verschmusten Menschen-Katerchen entwickelt und auch seinen ersten Tierarzt-Termin mit Bravour überstanden.

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin