PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Ninetto

Kleiner reizender Ninetto, vom ersten Tag an hast Du Deine Pflegefamilie bezaubert. Du darfst bei Deinen beiden kleinen Hundekumpeln bleiben. Sei weiter glücklich, kleiner Mann.


Update November 2023:

Ninetto lebt seit kurzem auf seiner Pflegestelle in Deutschland. Und wir können über den hübschen Hundemann nur das Allerallerbeste erzählen. Ninetto ist ein großer, kleiner, sympathischer, freundlicher Bub. Er lebt in einem Rudel, das nur aus Rüden besteht. Und Ninetto versteht sich mit allen wirklich ganz prima. Auch Katzen leben im Haushalt. Diese werden erst stürmisch, aber dann ganz zärtlich begrüßt.

Ninetto hat bereits Rollstuhlfahrer, Pferde und Kinder kennengelernt. Er hat ein großes Herz für alle und alles. Bei den Pferden war er anfangs unsicher und verbellte. Aber dies ist Vergangenheit, denn kennt Ninetto Dinge oder Situationen, dann ist alles kein Problem mehr.

Der hübsche Bube liebt Spaziergänge über alles, diese dürfen auch ruhig schon länger sein. Auch wenn er nicht danach aussieht, kann er ganz schön Gas geben. Ninetto liebt das Futtern und Leckerlies. Auch wenn er mit 35cm Schulterhöhe zu den kleinen Hunden gehört, kommt er an alles Essbare auf dem Tisch…

Der kleine Bub hat durchaus Durchsetzungsvermögen. Er setzt dies aber nie böse, sondern immer mit einer großen Portion Charme und einem verschmitzten Lächeln ein. So wollte er einfach bei Pflegfrauchen im Bett schlafen PUNKT!

Ninettos größte Leidenschaft ist der Mensch. Dabei ist es ihm vollkommen egal ob Männlein, Weiblein, Kindelein. Da wo er Nähe, Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten bekommt, da ist auch Ninetto. Der süße Kerl ist bereits stubenrein, fährt gut im Auto mit und weiß mittlerweile, dass man für ein Leckerli auch was tun muss.

Ninetto ist ein Allrounder. Ich kann mir unseren Charmeur im Prinzip überall vorstellen: bei hundeerfahrenen Menschen, bei Anfängern, bei einer Familie mit Kindern ab dem Schulalter, bei rüstigen Rentnern, mit und ohne weitere Hunde oder als Bürobegleiter.

Update Oktober

Ninetto hat eine tolle Pflegefamilie gefunden und durfte mit dem nächsten Transport am 27.10.23 nach München ausreisen. Hier darf er gerne demnächst besucht und kennen gelernt werden.


Nino und Ninetto irrten total orientierungslos und verängstigt in der Nähe des Friedhofes in Olbia umher, ständig in Gefahr überfahren zu werden.

Sie waren voller Parasiten.

Menschen mit dem Herzen auf dem rechten Fleck fingen die beiden ein und brachten sie zu ihrem Glück in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A.

Wir vermuten, dass die beiden Brüder sind und einfach ausgesetzt wurden, weil man sie nicht mehr behalten wollte.

In der L.I.D.A. bekommen sie nun zumindest die für sie nicht selbstverständliche nötige Grundversorgung.

Auch erhielten sie ihre Namen, eine ausreichende Parasitenprophylaxe, wurden gechipt und geimpft.

Die Brüder wurden auf etwas mehr als ein Jahr geschätzt und kommen mit den überfüllten Gehegen und dem ständigen Lärm in dem großen Tierheim nicht gut zurecht.

Sie sind einfach überfordert.

Wir vermitteln die Brüder getrennt voneinander.

Ninetto ist etwas kleiner als sein Bruder und auch für ihn suchen wir eine liebevolle Familie mit einem souveränen Ersthund.

Sicher kann er dann bald seine Schüchternheit ablegen und die Liebe seiner Menschen aus vollen Zügen genießen.

Er lässt sich streicheln und schaut dabei fragend die Menschen, die sich da grade mit ihm beschäftigen, mit seinen schönen Augen an.

Wenn Sie ihr Herz für den kleinen Ninetto entdeckt haben, zögern Sie nicht, sich bei mir zu melden.

Je schneller Ninetto ausreisen darf, desto größer sind die Chancen, dass er sich in kürzester Zeit zu einem wundervollen Familienhund entwickelt.

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Hinweis:

Die Angaben über die Tiere in Deutschland, werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Alle Hunde, die in Deutschland auf einer Pflegestelle sind, werden mindestens einmal einem Tierarzt vorgestellt. Beim ersten Check werden Augen, Ohren, Zähne, Herz, Lunge, etc. kontrolliert. Zudem wird dem Hund Blut zur Kontrolle der Reisekrankheiten entnommen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Christa Kaufmann

Christa Kaufmann

Hundevermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0159 037 941 74
Test- und Impfstatus

Ninetto hat noch keine Pflegesspende erhalten, vielleicht können Sie ihm und uns helfen?


Reisespende erhalten!

Herzlichen Dank an die lieben Unterstützerinnen:

Steffi aus Nordrhein-Westfalen

Kerstin aus Schleswig-Holstein

Weitere Hunde

Andere Hunde in der Vermittlung

Milla und Mella

Unglaublich, was sich da am Abend des 20.02.24 in Olbia, direkt vor der Tür unseres Partnertierheims, der L.I.D.A., abgespielt hatte: Es war schon dunkel, als

weiterlesen »

Carletta

Update 28.03.24:

Wir haben Carletta besucht und kennengelernt – sie ist klasse.

Völlig unbedarft hat sie uns freudig begrüßt und hatte keinerlei Berührungsängste.

Sie genoss die kurze Zeit der Aufmerksamkeit sehr und sah uns traurig durch die Gitter nach, als wir uns von ihr verabschieden mussten.

weiterlesen »

Jam

Jam ist eine wundervolle, ältere Hundedame. Ihr altes Leben hat sie fast vollständig abgelegt.
Jetzt ist es Zeit, dass sie eine Familie findet. bei der sie endgültig und für immer bleiben darf.

weiterlesen »

Mimmo

Mimmo hat sich zu einem wundervollen Wegbegleiter entwickelt. Hunde, Kinder und Erwachsene – Mimmo liebt alles. Auch Katzen dürfen in seinem neuen Zuhause sein.

weiterlesen »
Pfote in Not

Giulietta

Giulietta ist noch etwas zurückhaltend, sie kennt noch keine streichelnden Hände und muss erst noch das Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Doch schon jetzt kann man sagen, dass sie eine ganz wundervolle Hündin ist…

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.