PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Corrado

08/2023: Corrado, mein Goldstück, du hast alles richtig gemacht und deine Familie gefunden. Endlich darfst Du ein glücklicher Familienhund sein.


Update April 2023

Corrada und Corrado fanden meine Kolleginnen gemeinsam in einer Hundebox im Tierheim vor, die eigentlich für einen kleineren Hund ausgelegt ist. Leider gibt es zur Zeit keine Möglichkeit die beiden gemeinsam in einem größeren Gehege zu integrieren. Und sie verstehen sich wirklich gut, haben sie doch das harte Leben auf der Straße geteilt. Die einzige Abwechslung, die die beiden haben sind die Spaziergänge mit “Gassigängern” – doch immer wieder müssen sie zurück in ihre enge Box.

Bei diesen Spaziergängen sind sie an allem interessiert, aber auch sehr dem Menschen am Ende der Leine zugetan. Sie möchten immer wieder gestreichelt werden und genießen jede Zärtlichkeit . Dabei ist Corrado der mutigere der beiden. Corrada wartet erst mal ab, bevor auch sie die Streicheleinheiten gern annimmt.

Diese beiden tollen Hunde sollten das Tierheim bald hinter sich lassen dürfen. Noch haben sie nicht resigniert und sind aufgeweckt und neugierig. Bitte helfen Sie!!

Es wäre toll, wenn beide zusammen reisen könnten, das ist aber keine Bedingung für eine Adoption oder Pflegestelle. Corrada und Corrado warten weiter in ihrer engen Box auf das Ticket ins Hundeglück.


Immer wieder passiert so eine Tragödie in diesem herrlichen Urlaubsparadies: Zwei bildschöne, aber total abgemagerte Hunde sind allein auf den Straßen um Olbia unterwegs. Sie sind beide sehr ängstlich und könnten Geschwister sein. Auf jeden Fall werden beide auf gerade mal 1 Jahr geschätzt.

Zu ihrem Glück konnten sie im Februar gesichert und in die L.I.D.A. gebracht werden.

Nun sind sie erst einmal aufgehoben, werden tiermedizinisch versorgt, bekommen Futter und Wasser und wohl auch zum ersten Mal in ihrem Hundeleben auch etwas liebevolle Fürsorge. Aber was kommt danach?

Dem hübschen jungen Rüden gab man den Namen Corrado. Er hat ein gestromtes Fell und eine verkürzte Rute. Corrado bekommt mit etwas Glück auch einmal einen kurzen Gassigang und kann so dem tristen Tierheimalltag für kurze Zeit entfliehen. Aber liebe Jagdhundfreunde, Ihr wisst es doch: Ein Segugio-Mischling braucht zum Gücklichsein mehr!

Er braucht ein warmes Plätzchen in einer tollen bewegungsfreudigen Familie, lange Spaziergänge, Suchspiele und ganz viel Liebe.

Ein ausgelasteter Jagdhund ist der beste Familienhund, den man sich vorstellen kann. Und Corrado ist jung genug, um das neue Leben, das wir ihm versprochen haben, offen kennenzulernen und schnell anzunehmen.

Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie an Corrado interessiert sind. Auch eine Pflegestelle würde ihm zum Start in ein artgerechtes Hundeleben helfen.

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Hinweis:

Die Angaben über die Tiere in Deutschland, werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Alle Hunde, die in Deutschland auf einer Pflegestelle sind, werden mindestens einmal einem Tierarzt vorgestellt. Beim ersten Check werden Augen, Ohren, Zähne, Herz, Lunge, etc. kontrolliert. Zudem wird dem Hund Blut zur Kontrolle der Reisekrankheiten entnommen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Christa Kaufmann

Christa Kaufmann

Hundevermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0159 037 941 74
Test- und Impfstatus
Über eine Pflegespende würde sich Corrado sehr freuen!
Reisespende erhalten!
Herzlichen Dank an die lieben Unterstützer: Birgit & Volkmar aus Bayern
Weitere Hunde

Andere Hunde in der Vermittlung

Milla und Mella

Unglaublich, was sich da am Abend des 20.02.24 in Olbia, direkt vor der Tür unseres Partnertierheims, der L.I.D.A., abgespielt hatte: Es war schon dunkel, als

weiterlesen »

Carletta

Update 28.03.24:

Wir haben Carletta besucht und kennengelernt – sie ist klasse.

Völlig unbedarft hat sie uns freudig begrüßt und hatte keinerlei Berührungsängste.

Sie genoss die kurze Zeit der Aufmerksamkeit sehr und sah uns traurig durch die Gitter nach, als wir uns von ihr verabschieden mussten.

weiterlesen »

Jam

Jam ist eine wundervolle, ältere Hundedame. Ihr altes Leben hat sie fast vollständig abgelegt.
Jetzt ist es Zeit, dass sie eine Familie findet. bei der sie endgültig und für immer bleiben darf.

weiterlesen »

Mimmo

Mimmo hat sich zu einem wundervollen Wegbegleiter entwickelt. Hunde, Kinder und Erwachsene – Mimmo liebt alles. Auch Katzen dürfen in seinem neuen Zuhause sein.

weiterlesen »
Pfote in Not

Giulietta

Giulietta ist noch etwas zurückhaltend, sie kennt noch keine streichelnden Hände und muss erst noch das Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Doch schon jetzt kann man sagen, dass sie eine ganz wundervolle Hündin ist…

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.