PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anna

Update 01-2023

Anna entwickelt sich weiterhin sehr gut, sie mag die Hunde der Pflegestelle, braucht diese aber nicht und würde sich bestimmt sehr darüber freuen, die Aufmerksamkeit ihrer Menschen nicht teilen zu müssen.

Anna ist inzwischen sicher auf ihren 3 Beinen unterwegs, sie rennt mit den anderen Hunden um die Wette und hat ihr Handicap augenscheinlich problemlos angenommen.

Aufgrund der seltenen Menschenkontakte in ihrer Vergangenheit braucht Anna nun hundeerfahrene Menschen, die deutlich mit ihrer Körpersprache sind und sie liebevoll und souverän führen, bei unsicheren Menschen gerät auch Anna aus dem Gleichgewicht und wird leicht misstrauisch.


Neuigkeiten von Anna 12.12.2022:

Anna ist nun eine gute Woche auf ihrer Pflegestelle und hat rasend große Fortschritte gemacht: die anfängliche Unruhe ist einer tiefen Entspannung gewichen, sie läuft sicher auf den 3 Beinen und selbst an der Leine klappt es inzwischen sehr gut. Natürlich kann sie im Moment nur kurze Strecken laufen, da die Muskulatur sich erst aufbauen muss.

Anna ist eine ganz liebe und dankbare Hündin, die gerne ganz nahe am Menschen liegt und die Kuscheleinheiten in vollen Zügen genießt.

Vor ein paar Tagen ist sie gebadet worden, was sie zwar nicht toll fand, aber super lieb über sich ergehen lassen hat.

Auch den Besuch beim Tierarzt hat sie souverän gemeistert, die Narben sind gut verheilt, und nun ist die Zeit gekommen, dass wir für Anna ein passendes Zuhause finden:

Dies muss komplett ebenerdig sein, gerne ein Bungalow etc, mit sicher eingezäuntem Garten. Gerne dürfen bereits souveräne Hunde vorhanden sein, wir können uns Anna aber auch gut als Einzelprinzessin vorstellen. Gerne auch mit vernünftigen Kindern ab dem Teeniealter.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und Anna ihr Für-immer-Zuhause schenken wollen, melden Sie sich bitte bei mir, Anna hat es so sehr verdient, glücklich zu werden.


Update 04.12.2022:

Anna ist gestern Vormittag gut auf ihrer Pflegestelle in NRW angekommen.

Hier überrascht sie uns mit ihrer Fröhlichkeit und ihrer Energie: Von wegen Schlafen nach der anstrengenden Fahrt, nein, Garten erkunden und die neuen Freunde kennen lernen sind angesagt. Mit den Hunden der Pflegestelle versteht sie sich von Anfang an super und orientiert sich direkt an ihnen.

Das Leben im Haus kennt sie nicht und ist im Moment noch sehr unruhig, sitzt viel vor der Terrassentür und will raus in den Garten – was ihr bei Temperaturen um 0 Grad natürlich oft aber nur kurz gewährt wird.

Anna läuft noch sehr ungelenk auf ihren drei Beinen und muss noch üben, das Gleichgewicht zu halten. An der Leine läuft sie nur sehr, sehr ungerne, da diese ihr noch zusätzlich die Balance nimmt – ohne Leine durch den Garten schnüffeln ist auch viel schöner.

Anna wird diese Woche noch dem Tierarzt vorgestellt und wir werden weiter berichten …..


Update 19.11.2022:

Anna konnte jetzt kastriert werden und hat auch diese OP gut überstanden.

Sie wird am 02.12.2022 die Reise nach Deutschland in ihre Pflegestelle antreten.


Update 16.11.2022

Liebe TierschützerInnen, mit Ihrer Hilfe haben wir das Spendenziel für Annas Kastration erreichen können und sind überglücklich, dass die arme Seele nun Ende November auch auf ihre Pflegestelle reisen kann.

Wir werden Ihnen berichten, wie es Anna nach der OP geht und Sie auch regelmäßig über Annas Fortschritte auf dem Laufenden halten.

GRAZIE DI CUORE im Namen von Anna.


Anna wurde mit einem stark verletzten Hinterbein in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia, gebracht. Fotos zeigen Anna mit einem offenen Bein, der Knochen völlig blank liegend – doch das sind keine Bilder, die wir veröffentlichen wollen.

Anna wurde direkt nach ihrer Ankunft operiert. Doch trotz aller Bemühungen war das linke Hinterbein nicht mehr zu retten und musste amputiert werden.

Anna befindet sich im Moment noch im sauberen und warmen Quarantänegebäude. Dies wird sie aber sehr bald für neue Notfälle räumen und dann in eines der vielen Gehege umziehen müssen.

Daher wollen wir sie dringend mit dem nächsten Transport nach Deutschland holen. Anna wird einen nassen, matschigen und kalten Winter im Freien vermutlich nicht überleben.

Wenn Sie eine Möglichkeit haben, Anna mit einer Reise- oder Pflegespende zu unterstützen, helfen Sie uns damit sehr, diese tolle Hündin in Sicherheit zu bringen.

Sobald sich Anna erholt hat und fit genug ist, werden wir neue Fotos einstellen und Ihnen von der Entwicklung dieser armen Seele berichten.

Hinweis:

Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzten sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Alter, Größe und Gewichtsangaben können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht. Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Hinweis:

Die Angaben über die Tiere in Deutschland, werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Alle Hunde, die in Deutschland auf einer Pflegestelle sind, werden mindestens einmal einem Tierarzt vorgestellt. Beim ersten Check werden Augen, Ohren, Zähne, Herz, Lunge, etc. kontrolliert. Zudem wird dem Hund Blut zur Kontrolle der Reisekrankheiten entnommen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt und mit Menschen wenig oder keine guten Erfahrungen gemacht Diese Prägungen können bei einigen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Steffi Zimmermann

Steffi Zimmermann

Hundevermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 0178 31 70 65 8
Test- und Impfstatus
Reisespende erhalten!

Vielen Dank an die lieben Unterstützerinnen:

Anja aus Rheinland-Pfalz

Kathrin

Uta aus Hessen

Ute Iltis aus Nordrhein-Westfalen

Iris & Peter Lange aus Nordrhein-Westfalen

Pflegespende erhalten!

Vielen Dank an die liebe Unterstützerin:

Ursula aus Hessen

Weitere Hunde

Andere Hunde in der Vermittlung

Pfote in Not

Giulietta

Giulietta ist noch etwas zurückhaltend, sie kennt noch keine streichelnden Hände und muss erst noch das Vertrauen zu den Menschen aufbauen. Doch schon jetzt kann man sagen, dass sie eine ganz wundervolle Hündin ist…

weiterlesen »
Pfote in Not

Romeo

Romeo ist ein Porcelaine. Ein wunderschöner und stattlicher Rüde im besten Alter. Mit seinen 2 Jahren ist er noch sehr verspielt und ausgelassen. Romeo braucht zum Glücklichsein dringend bewegungsfreudige Menschen, die ihn gut auslasten können.

weiterlesen »

Morettina

Update Januar 2024

Morettina ist gut auf ihrer Pflegestelle in 53125 Bonn angekommen.

Hier darf sie gerne besucht und kennengelernt werden.

weiterlesen »

Jam

Melden Sie sich bitte bei mir und besuchen Sie Jam auf Ihrer Pflegestelle in Taufkirchen / Bayern.

weiterlesen »
Pfote in Not

Giannino

Die Geschichte des kleinen Giannino hat mich tief berührt – war doch seine vermutete Mama Gianna für einige Zeit meine heiß geliebte Pflegehündin.
Im August wurde in der L.I.D.A. , unserem Partnertierheim in Olbia, ein Welpe “entsorgt” der Gianna sehr, sehr ähnlich sieht, die bereits bei mir in Deutschland in Pflege war.
Er wurde von den selben Menschen gebracht, die auch Gianna wenige Monate zuvor in unser Partnertierheim gebracht hatten.

weiterlesen »

Franco

Franco kann einem von Herzen leid tun. Er hat kein Vertrauen in uns Menschen, was mag er wohl erlebt haben, Wer hat es sich zur Herzensangelegenheit gemacht einem ängstlichen Hund eine Chance zu geben?

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.