PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Corinne, Camilla, Caterina und Carletto

Zwei drollige Pärchen suchen das große Glück

Die putzmunteren Geschwister sind eines der vielen Katzenwürfe, die seit Monaten täglich in der L.I.D.A., dem Tierheim in Olbia, abgegeben werden.
Woher sie kamen, warum sie alleine ohne Mutter hilflos aufgegriffen wurden, weiß man nicht mehr. Es waren dieses Frühjahr so unendlich viele Kitten, dass das Tierheim einen Aufnahmestopp verhängen musste. Die Betreuung von den unzähligen Katzen- und Hundebabys ist unglaublich zeitintensiv und für noch mehr Kitten konnte sie leider nicht mehr gewährleistet werden.
Was das für die abgewiesenen Tierkinder bedeutet, mag sich jeder selbst vorstellen.

Nun, Corinne, Caterina, Camilla und Brüderchen Carletto sind dank der aufopferungsvollen Pflege der Tierheim-Mitarbeiter bestens durch die kritischen ersten Monate gekommen.
Ende Juli werden sie dann bereit sein für ihre Reise in ein eigenes Zuhause.

Eigentlich wollten wir die Kitten als zwei Pärchen vorstellen, aber die quirlige Bande hat Marco beim Fotoshooting einen Strich durch diese Rechnung gemacht und deshalb gibt es ‘nur’ Gruppenfotos ☺️

Klar ist, dass Carletto mit einer seiner Schwestern und zwei Schwestern miteinander vermittelt werden. Denn es geht doch nichts über Geschwisterliebe, sie hält ein Leben lang!

Wir suchen also liebevolle Menschen, die sich auf das Abenteuer ‘Katzenkinder’ einlassen und wissen, dass die Kleinen viel Zeit und Aufmerksamkeit benötigen und nicht lang alleine bleiben möchten. Besonders unbeaufsichtigt können Kitten allerhand Unsinn anstellen wie das Umdekorieren der Regale, Gardinen als Kletterhilfen für die Fliege am Fenster nutzen oder beim Umtopfen einer Zimmerpflanze behilflich sein. Langeweile kommt da so schnell nicht auf! Die Kleinen werden sicher viel Lebensfreude und Begeisterung mitbringen, und wenn sie nach Spiel und Spaß entspannt und in oft niedlichen Positionen einschlafen, sind ihre Flausen auch wieder schnell vergessen.

Später, nach erfolgter Kastration, möchten Corinne, Camilla, Caterina und Carletto durch schöne Gärten streifen, sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen und auch mal ein Mäuschen mit nach Hause bringen. Ihre Wohngegend sollte also fernab von stark befahrenen Straßen oder Bahngleisen liegen.

Wenn Sie sich schon in zwei unserer süßen Rasselbande verliebt haben und ihnen das gewünschte Zuhause bieten können, rufen Sie mich gerne an oder schreiben eine Mail.

Corinne, Camilla, Caterine und Carletto werden gechippt, gegen Tollwut und Katzenschnupfen/-Seuche geimpft, auf FiV/FelV getestet und mit einer Parasitenprophylaxe versehen ausreisen. Für die Kastration sind sie derzeit noch zu jung.

Wir vermitteln deutschlandweit, wenn Sie bereit sind, zwei der drolligen Samtpfoten an einem unserer Übergabeorte entlang der Transportroute abzuholen.


Alle Angaben entsprechen dem Kenntnisstand unserer sardischen Kollegen und Tierärzte sowie unserer persönlichen Einschätzung bei der Sichtung der Tiere vor Ort. Die Angaben über die Katzen in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit unseren Pflegestellen laufend aktualisiert und neu bewertet. Eine tierärztliche Untersuchung in Deutschland erfolgt in der Regel aus begründetem Anlass, nicht jedoch automatisch. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind immer möglich. Die Mehrzahl unserer Vermittlungstiere hat nie ein festes Zuhause kennengelernt, einige haben traumatische Ereignisse durchlebt. Diese Prägungen können bei manchen Tieren psychische Spuren oder körperliche Defizite hinterlassen.

Picture of Christine Bininda

Christine Bininda

Katzenvermittlerin E-Mail Kontakt oder direkt Tel. 089 435 498 24
Test- und Impfstatus

Die Kleinen möchten jeweils als Pärchen ausreisen.

Können Sie sie bei den Reisekosten unterstützen?
On Key

Andere Katzen in Vermittlung

Sur und Suri

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie nun in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Son und Suro

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden. Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A. auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Sonia und Sonio

Wie grausam kann ein Mensch nur sein? Diese wundervollen Kitten wurden gemeinsam mir ihrer Mutter in einer Box umwickelt mit Folie gefunden.
Zusammen mit ihren Geschwistern warten sie in der L.I.D.A auf ein schönes Zuhause.

weiterlesen »

Tata

Die liebe Tata wurde getreten und verjagt. Dennoch hat sie nicht den Glauben an die Gutherzigkeit der Menschen verloren und wünscht sich ein gemütliches Zuhause!

weiterlesen »

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin