PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Aktionen

In unserem Partnertierheim klemmt es mal wieder. Basics wie Hundehütten und Hundebetten sind entweder reif für den Sperrmüll oder sie sind einfach nicht in ausreichender Menge vorhanden. Sie möchten es gemeinsam mit uns angehen? Lesen Sie hier wie Sie helfen können…

Die sechs Katzenfallen sind inzwischen in der L.I.D.A. angekommen und werden schon bald ihren Einsatz finden. Wir befinden uns mitten in größeren Kastrationsprojekten und so war die Freude auf Sardinien groß über diese so notwendige Spende.

Für unseren lieben Schmusebär Manolo, der wohl unser größter Pechvogel ist, brauchen wir so sehr Ihre Hilfe.Nach Manolos erstem Tierarzt-Check wurden bei dem achtjährigen, FIV und FeLV positiven Kater einige seiner Baustellen als dringend zu behandeln eingestuft.
Manolo muss operiert werden .

Ermutigt von den ersten Erfolgen im Jahr 2023, gehen die PfotenFreunde mit viel Hoffnung und Energie in die Präventionsprojekte des Neuen Jahrs.Die Präventionsarbeit ist eine feste Säule unserer Vereins-Philosophie und gerade im Hinblick auf die völlig aus dem Ruder gelaufene Situation der freilebenden Katzen auf Sardinien ist unser Engagement hier umso wichtiger.

Unsere hübsche Kätzin Marlene ist ganz plötzlich zu einem Notfellchen geworden.
Marlene hatte schon längst ihre Pflegestelle und ihre Ausreise sicher und wäre Mitte März nach Deutschland gereist. Doch dann kam der Anruf aus der L.I.D.A.: Marlene, die in einem der Freigehege lebt, sei sehr abgemagert und würde gar nicht mehr fressen.

Zwei wahre Geschichten, die anrühren und beeindrucken: Sie berichten von zwei Menschen, die verantwortungsvoll handeln möchten, deren finanzielle Lage es aber nicht zulässt. Doch dank Ihrer Hilfe und Unterstützung konnten wir die kompletten Kastrationskosten beider Familien übernehmen. Wir sind überglücklich…

Liebe PfotenFreunde, wir freuen uns, dass wir Ihnen heute eine tolle Nachricht überbringen dürfen: Randon und Reese dürfen auf ihren Pflegestellen bleiben. Wir danken den Spendern von ganzem Herzen

Die Katzenpopulation auf Sardinien hat katastrophale Ausmaße angenommen. Wir haben unseren sardischen Freunden versprochen, sie mit dieser beinahe ausweglosen Situation nicht alleine zu lassen und machen uns für weitere Projekte stark, um das immense Katzenelend durch Kastrationen zu mindern.

Bitte unterstützen Sie unsere Projekte!

Hier können Sie uns dauerhaft mit einer Geldspende unterstützen und den Pfoten in der L.I.D.A. helfen.

Findet ein Umdenken statt? Ein Schäfer, der unser Partnertierheim um Hilfe bittet: er möchte seine beiden Herdenschutzhündinnen kastrieren lassen

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.