PfotenFreunde Sardinien e.V.

Hunde
Spende
Katzen

Weihnachts-Spendenaktion

Ulrike

Martina Dold

Martina Dold

Martina Dold

Sonja Schneider

Sonja Schneider

Liliana

Liliana

Liliana

Papa Hotte

Papa Hotte

Birgit & Volkmar

Harald Kronimus Werbung

Laura Bayer

Laura Bayer

 Jessica Bayer

 Jessica Bayer

Christel & Klaus

Fafnir

Rita

Dyrdlingur

Helgi

Dreki

Cathrin

Martin

Jeanne

Christel & Klaus

Christine B. Bininda

Endlich ist unser Santa mit unserem prallgefüllten PfotenSchlitten  an der L.I.D.A. angekommen. 

Es ist früh am Morgen, die Sonne geht gerade auf. Die Fähre hat soeben im Hafen von Olbia angelegt. Santa streckt und reckt sich. Er rückt sich seine Mütze zurecht und steigt hinunter zu seinen Rentieren. Müde gähnend, die meisten noch völlig verschlafen, legt Santa Claus ihnen die Geschirre an. Draußen wirft Santa nochmal einen Blick in den Schlitten, hat er auch an alles gedacht?
Ein letztes Mal haben Sie hier die Möglichkeit, unseren Schlitten zu füllen. Noch hat es Platz auf unserem Schlitten und unsere fleißigen Engel warten nur darauf von Ihnen losgeschickt zu werden, um endlich alles verpacken zu können und unseren Schlitten schön herzurichten:
Helfen Sie den Tieren der L.I.D.A. mit Ihrem Geschenk: Kaufen Sie noch eine Glocke oder Tannengirlande, verschenken Sie einen Futtersack oder Napf, unterstützen Sie uns mit einem Kastrationsgutschein, bringen Sie mit Sternen den Himmel zum Leuchten oder setzen Sie ein Zeichen mit dem Weihnachtsstern.
Weihnachten und Ankunft in der L.I.D.A. – Nur noch ein kurzes Stück, durch die Unterführung und links herum. Und nun hören und sehen wir sie schon: die Katzen, die vor den Toren der L.I.D.A. auf Besucher warten und Hunde, die in ihren Gehegen alles dafür tun um ein klein wenig Aufmerksamkeit zu erhaschen. Mit großer Freude erwarten viele Hundert Tiere Santa Claus mit all seinen Gaben und Geschenken, was für ein Fest!

Und welch erhabenes Gefühl, dass wir durch Sie und mit Ihrer Hilfe, mit Ihrer Empathie für diese armen Seelen, ein großartiges Geschenk überbringen dürfen.

 

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest!

Buon Natale   e Grazie di Cuore!


Sie wollen lieber per Überweisung spenden?

Das Spendenkonto lautet:
PfotenFreunde Sardinien e.V.
Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE90 4415 2370 0005 0087 35
BIC: WELADED1LUN
Bitte geben Sie stets ihre E-Mail-Adresse im Verwendungszweck der Überweisung an

Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

Im Januar des Folgejahres erhalten Sie von uns für alle Ihre diesjährigen Spenden und Beiträge (z.B. Fördermitgliedschaft) unaufgefordert eine Spenden- bzw. Mitgliedsbescheinigung.

Einzelspenden können dem Finanzamt bis zu einem Betrag von 300 Euro auch ohne Steuerbescheinigung durch den entsprechenden Kontoauszug Ihrer Bank nachgewiesen werden.

Wir möchten, dass Ihre Spende zu 100 % den Tieren zugute kommt, deshalb arbeiten alle Vereinsmitglieder ehrenamtlich zur Unterstützung unserer Pfoten. Dennoch können beim Spenden Kosten anfallen, sogenannte Transaktionskosten.

Wann fallen Transaktionskosten an und wann nicht?

  • Jede Spende, die über einen Zahlungsdienstleister läuft, kostet uns Geld. Wir sind bei Online-Spenden auf die Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise PayPal oder Sofortüberweisung, angewiesen, damit Ihre Spende letztendlich auf unserem Konto landet.
  • Führen Sie eine Überweisung selbst durch oder erlauben uns eine SEPA Lastschrift über die Spende, entfallen diese Kosten gänzlich und Ihre Spende landet zu 100% bei uns.

Wie hoch sind die anfallenden Transaktionskosten?

  • Die anfallenden Transaktionskosten sind je nach Zahlungsdienstleister unterschiedlich.
  • Beim Zahlungsdienstleister PayPal fallen 1,5% des Spendenbetrags plus eine Festgebühr von 0,35 Euro als Transaktionskosten an.
  • Bei Zahlungen via Kreditkarte fallen ebenfalls Transaktionskosten an. Bei Europäischen Kreditkarten fallen 1,2 % des Spendenbetrags plus eine Festgebühr von 0,25 Euro und bei nicht-europäischen Visakarten und American Express fallen 2,9 % des Spendenbetrags plus eine Festgebühr von 0,25 Euro als Transaktionskosten an.

Alle Angaben mit Stand 01.01.2022

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher. Wir erklären Ihnen hier, wie wir das sicherstellen.
Auch wenn Sie noch nicht von SSL gehört haben, so haben Sie vermutlich jeden Tag im Internet damit zu tun. Bestimmt ist Ihnen in der Adresszeile oben in Ihrem Browser unsere Adresse “https://” aufgefallen. Dieses “s” nach “http” steht für secured und bedeutet, dass diese Adresse besonders gesichert ist.
Diese “https://”- Einleitungen finden Sie bei jeder Bank und besonders dort, wo sensible Daten verarbeitet werden, wie zum Beispiel Ihre Kontoverbindungen bei einem Online-Kauf.
Das zusätzliche „s“ weist darauf hin, dass die Verbindung zwischen Ihrem Computer und unserem Webserver verschlüsselt ist. Ohne Verschlüsselung sind Daten, die über das Internet übertragen werden, für jeden, der Zugang zum entsprechenden Netz hat, als Klartext lesbar. Eine Verschlüsselung macht es Angreifern nahezu unmöglich, den Datenverkehr zwischen uns auszuspionieren oder mitzulesen.

Unser brandneuer Kastrationsfonds!

Prävention beginnt bei der Reduzierung der Not!

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.