PfotenFreunde Sardinien e.V.

Pfote in Not

Shila kam Anfang Februar nach einem Verkehrsunfall, in den sie verwickelt war, in unser Partnertierheim. Sie wurde von einer Dame überfahren, ohne dass diese anhielt um zu sehen, ob Shila verletzt war.

Dudu und Rudy kamen vor Kurzem in unser Partnertierheim L.I.D.A. sez. Olbia. Ob sie vorher ein Zuhause hatten oder ob sie schon längere Zeit auf den Straßen Sardiniens gelebt haben? Dazu können wir nichts sagen, leider wissen wir nichts über ihr vorheriges Leben.

Die meisten Tiere, die in unserem Partnertierheim, der L.I.D.A. in Olbia abgegeben oder ausgesetzt werden, kommen meist nach einer gewissen Zeit in unserem Tierheim zurecht.

Der kleine Rüde wurde auf Sardinien in einem Dorf gefunden, übersäht mit Wunden und voller Zecken und Flöhe. Glücklicherweise wurde er von seinen Findern in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, gebracht, wo man ihn erst einmal medizinisch versorgte und aufpäppelte.

Bianchino lernten wir bei unserem Besuch im Juli kennen. Anfang Juli wurde er in einem verlassenen Gebiet gefunden, wahrscheinlich zum Sterben ausgesetzt.

Der getigerte Tommy und die ca. 10 Tage jüngere schwarze Titi haben leider gleich ein riesiges Päckchen mit auf ihren Lebensweg bekommen. Die Katzenkinder wurden jeweils von tierlieben Touristen gefunden, eine Mutterkatze war in beiden Fällen nicht zu finden.

Update 14.09.22: Es gibt ganz neue und aktuelle Fotos von Mako, Anfang September aufgenommen. Viel Spaß beim Anschauen. Update 31.07.2022: Bei unserem Besuch zeigten sich die Brüder als absolut aufgeschlossen und alterstypisch verspielt.  Sie sind menschenbezogen und lieben es, mit dem Menschen zu spielen und geknuddelt zu werden. Nur Mako lief von uns weg und …

Mako Weiterlesen »

Über Fabios Vorgeschichte wissen wir nicht viel, er war einer der zahlreichen Streuner auf Sardinien, ein Heimatloser. Fabio wurde im Februar auf einer Straße in einem Vorort von Olbia gefunden, er war wohl von einem Auto angefahren worden.

Epifania – so heißt in Italien der Feiertag Heilige Drei Könige. Für die schöne dreifarbige Kätzin war dies allerdings ein Tag des großen Unglücks, der ihr Leben schlagartig veränderte.

Tina ist ein kleines armes Seelchen. Als sie gefunden wurde, war es Winter und sie versuchte verzweifelt, bereits total abgemagert und kahl am ganzen Körper, in San Teodoro, einen kleinen Ort auf Sardinien,

Infos zu den Icons der Hunde

Verträgt sich mit Hündinnen

Verträgt sich mit Rüden

Kleintiere – kommt mit Kleintieren zurecht.

Anfängerhund – der Hund ist auch für Hundeanfänger geeignet.

Familienhund – kann auch zu Familien mit Kindern vermittelt werden.

sozial

Katzenverträglich

Einzelprinz/-Prinzessin

Infos zu den Icons der Katzen

Katzenpärchen

Pärchen – die Katzen werden nur zusammen vermittelt.

Katze verträgt sich mit Hunden – wir haben bei diesem Tier festgestellt, dass bisherige Hundebegegnungen problemlos waren.

Freigänger

Freigänger – diese Katze wird nur an Adoptanten vermittelt, die einen Freigang der Katzen anbieten können.

Prinz/ Prinzessin – diese Katze kann nur an einen Einzelplatz vermittelt werden, da sie sich nicht mit anderen Katzen verträgt.

sozial

Katze verträgt sich mit anderen Katzen

Anfängerkatze – hierbei handelt es sich um eine problemlose Katze, die an den Halter keine besonderen Anforderungen stellt.

Familiengeeignet – für Familien (lebhaftere Haushalte) geeignet.